Erklärung des Arbeitgebers über die Unabkömmlichkeit

Hier finden Sie eine Liste aller Personen, die in kritischen Infrastrukturen beruflich tätig sind und daher Anspruch auf Kinderbetreuung haben:

Leitlinie zur Bestimmung des Personals kritischer Infrastrukturen

Landesregierung beschließt Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus in NRW (Pressemitteilung Ministerpräsident Laschet vom 13.03.2020)

Hier finden Sie Informationen zur Einstellung des Schulbetriebs in NRW auf Arabisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Türkisch, Kurdisch, Bulgarisch, Rumänisch und Farsi:

Corona Virus: Informationen zur Schließung der Schulen in anderen Sprachen


Fragen und Antworten

Nein, auch das ist verboten.

Personen, die miteinander in einem Haushalt leben, dürfen auch weiterhin miteinander ihr tägliches Leben teilen, zusammensitzen, essen und trinken usw. In privaten Räumen Gäste empfangen, um z. B. einen Geburtstag zu feiern, ist derzeit verboten.

Viele Einzelhändler und Dienstleister mussten zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Corona-Virus schließen. Andere Geschäfte sind noch geöffnet.

Doch selbst wenn die Geschäfte geschlossen sind, beraten Sie die Bürgerinnen und Bürger telefonisch oder per E-Mail und liefern auch nach Hause.

Unter dem folgenden Link finden Sie eine Liste der örtlichen Einzelhändler und Dienstleister mit ihren Kontaktdaten und weiteren Informationen:

Einzelhandel und Dienstleistungen für Bürger