Veranstaltungen

Lade Kalender...

Erfahren Sie mehr über Aufgaben und Ansprechpartner in der

Stadtverwaltung Werdohl

Neues aus Werdohl

Keine generelle Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske in der Fußgängerzone

Aufgrund von hier aufgetretenen Fragen teile ich mit, dass eine generelle Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske in der Fußgängerzone nicht mehr besteht. Die vom Kreis getroffene Regelung ist durch die neue Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 (Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO) vom 30. Oktober 2020 in der ab dem 5. November 2020 gültigen Fassung aufgehoben worden.

Die Verordnung sieht aber vor, dass auf Spielplätzen unabhängig von der Einhaltung eines Mindestabstands die Verpflichtung zum Tragen einer Alltagsmaske besteht.

Außerdem informiere ich darüber, dass die Bolzplätze, die Kleinspielfelder und der Kletterfelsen nach den derzeit bestehenden Regelungen nicht genutzt werden dürfen.

Andreas Späinghaus

Bürgermeister

Zurück

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen, Adressen und Kontaktpersonen!

Informationen und Angebote für Flüchtlinge