Die Sauber Energie GmbH, ein Ökoenergieanbieter für klimafreundliche Strom- und Gasprodukte, hat eine Mitmach-Aktion initiiert, an der sich Jeder als Botschafter einer guten Sache beteiligen kann.

Die Aktion nennt sich: „Pack mit an. Werde Baumbotschafter“. Baumbotschafter kann werden, wer eine kleine Geschichte für einen Baum erzählt. Für die ersten 500 Baumbotschafter wird je ein Baum in einem besonders sturmgeschädigten Waldgebiet von Werdohl gepflanzt. Die Pflanzarbeiten werden durch das gemeinnützige Bergwaldprojkt e.V. erfolgen.

Die Stadt unterstützt dieses Projekt. Durch Ihre Teilnahme kann ein Beitrag zur Wiederaufforstung einheimischer Gehölze geleistet werden.

Unter https://www.mit-energie-anpacken.de/baumbotschafter können Sie sich über die Aktion informieren. Hier wird Werdohl auch direkt beworben. Die Aktion läuft bis Ende des Jahres.