Wandern in Werdohl

Zahlreiche Rundwanderwege bieten attraktive Möglichkeiten zum Wandern, Joggen und Nordic-Walking.

Sehr beliebt bei Werdohlern und Auswärtigen sind die Strecken vom Wanderparkplatz im Bereich Dösseln – Brenge. Hier finden sich Eichelhäherweg, Hasenweg und Eichhörnchenweg, bei deren Namen man schon die Nähe zur Natur ahnen kann. Von dem attraktiven Aussichtspunkt oberhalb der Osmecke öffnet sich der Blick auf Werdohl.

Ebenfalls beliebt ist der Weg zum Schneidemühlerkopf, auch hier laden Bänke ein zum Verweilen und zum Betrachten des Versetals.

Anbindung Sauerland-Höhenflug

Logo Höhenflug
Logo Höhenflug Zugangsweg

Einer der schönsten Naturpark-Wanderwege Deutschlands; auf über 250 km bietet dieser Weg grandiose Aussichten und hautnahes Naturerleben. „Nur fliegen ist schöner“! Die Route verläuft alternativ ab Altena bzw. Meinerzhagen bis ins hessische Korbach auf Höhen zwischen 400 und 800 Metern.

 


Die Stadt Werdohl verfügt über markierte Anbindungswege zum Sauerland-Höhenflug.

  • Ein sehr aussichtsreicher Waldweg führt direkt vom DB-Bahnhof (Ruhr-Sieg-Strecke Essen–Siegen) vorbei am Kletterfelsen an der Altenaer Straße hinauf zum Remmelshagen (Aussichtspunkt) und schließt sich an der Wilhelmshöhe in Neuenrade dem Höhenflug an (5 km).
  • Eine weitere Anbindung beginnt an der „Landwehr“ am Evangelischen Friedhof und führt als Waldlehrpfad zum so genannten Hexentanzplatz (1,8 km), Dieser historische Weg war im Mittelalter Bestandteil der Strecke zwischen Köln und Arnsberg.

Zwischen dem Bahnhof und der Landwehr bietet der gleichfalls markierte „Innenstadtweg“  (1,9 km) mehrere Baudenkmäler (mit Erläuterungstafeln), Skulpturen (u.a. die sog. „Schweinegruppe“) und Brunnen. Beim Gang über die Stadtbrücke entdeckt der Wanderer die Lennefontäne, die Lenneuferpromenade und das „Lenneken“, das mit Schirm die Fontäne beobachtet.

Mehrere Restaurants mit deutscher und internationaler Küche laden zum Einkehren ein.

Mit den Anbindungswegen und einem Teilstück des Sauerland-Höhenflugs bietet sich ein Rundwanderweg (markiert, ca. 11,4 km) an.

Rundwanderweg Anbindungen Höhenflug

 

ab Bahnhof Werdohl zum Remmelshagen (Anstieg), Wilhelmshöhe, Hexentanzplatz, Landwehr, Innenstadtweg (Gastronomie und Einzelhandel) zurück zum Bahnhof

alternativ:

 

ab Landwehr (Parkplatz, leichterer Anstieg) in umgekehrter Folge Richtung Hexentanzplatz/Wilhelmshöhe und über den Bahnhof und die Innenstadt zurück zur Landwehr