Anerkennung der Vaterschaft

Die Vaterschaft kann anerkannt werden:

  • zum Kind einer nicht verheirateten Mutter
  • zum Kind einer verheirateten Mutter, wenn das Kind nach Anhängigkeit eines Scheidungsverfahrens geboren worden ist.

Wie wird die Vaterschaft anerkannt?

  • durch den Vater persönlich in öffentlich beurkundeter Form mit Zustimmung der Mutter
  • die Anerkennung ist vor der Geburt möglich

Wo kann die Vaterschaft anerkannt werden?

  • beim Standesamt
  • beim Jugendamt
  • beim Amtsgericht
  • beim Notar

Wann wird die Vaterschaftsanerkennung wirksam?

  • durch persönliche Zustimmung der Mutter in öffentlich beurkundeter Form bei den Behörden durch die auch die Vaterschaft anerkannt wird.

Ihre Ansprechpersonen

Bettina von Kalle

b.vonkalle@­werdohl.de 02392 917298 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Karin Neuhaus

k.neuhaus@­werdohl.de 02392 917256 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Kornelia Gumz

k.gumz@­werdohl.de 02392 917254 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Bettina Koelbel

b.koelbel@­werdohl.de 02392 917208 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Birgit Cordt

b.cordt@­werdohl.de 02392 917252 Adresse | Öffnungszeiten | Details