Eheschließung

Die Eheschließung ist bei dem für Ihren Wohnsitz zuständigen Standesamt anzumelden. Haben Sie unterschiedliche Wohnsitze, können Sie sich für die Anmeldung eines der betreffenden Standesämter aussuchen.

Auch wenn Sie nicht in Werdohl wohnen, können Sie hier heiraten. Sie melden die Eheschließung dann bei dem für Ihren Wohnort zuständigen Standesamt und teilen dort mit, dass Sie in Werdohl heiraten möchten.

Welche Unterlagen der Standesbeamte zur Prüfung Ihrer Ehefähigkeit benötigt, hängt immer vom Einzelfall ab. Erkundigen Sie sich daher persönlich beim Standesamt.

Samstagstermine für Eheschließungen 2017

Ihre Ansprechpersonen

Bettina von Kalle

b.vonkalle@­werdohl.de 02392 917298 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Bettina Koelbel

b.koelbel@­werdohl.de 02392 917208 Adresse | Öffnungszeiten | Details